Frachtschifffahrt, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Frachtschifffahrt · Nominativ Plural: Frachtschifffahrten · wird selten im Plural verwendet
Worttrennung Fracht-schiff-fahrt
Wortzerlegung Fracht Schifffahrt
Ungültige Schreibung Frachtschiffahrt
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

dem Frachtverkehr dienende Schifffahrt

Verwendungsbeispiele für ›Frachtschifffahrt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wegen niedriger Wasserstände ist die Frachtschifffahrt auf der Elbe stark eingeschränkt. [Die Zeit, 20.08.2012 (online)]
Die Frachtschifffahrt gehört zu einer der wichtigsten devisenbringenden Branchen der griechischen Wirtschaft. [Süddeutsche Zeitung, 25.05.2004]
Auch vor der Küste von Nigeria ist die Frachtschifffahrt erheblich bedroht. [Die Zeit, 22.12.2008, Nr. 51]
Wegen niedriger Wasserstände ist die Frachtschifffahrt unter anderem auf Elbe und Donau eingeschränkt. [Die Zeit, 20.08.2012 (online)]
Hintergrund der Firmenehe ist der durchgreifende Wandel in der Frachtschifffahrt. [Die Welt, 02.12.1999]
Zitationshilfe
„Frachtschifffahrt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Frachtschifffahrt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Frachtschiff
Frachtsatz
Frachtraum
Frachtrate
Frachtkosten
Frachtsegler
Frachtsendung
Frachtspesen
Frachtstück
Frachttarif