Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Fragner

Aussprache [ˈfʀaːgnɐ]
Worttrennung Frag-ner
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

bayrisch, österreichisch, historisch Gemischtwarenhändler

Verwendungsbeispiele für ›Fragner‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einen Monat später, im Oktober, präsentierte Pfarrer Fragner ein ärztliches Zeugnis. [Süddeutsche Zeitung, 04.11.1994]
Fragner ist für die Finanzen des Kammerorchesters zuständig, für die Pressearbeit und die Programmplanung. [Der Tagesspiegel, 03.07.2003]
Zitationshilfe
„Fragner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fragner>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fragmentierung
Fragmentation
Fragment
Fraglichkeit
Fragilität
Fragwürdigkeit
Fraise
Fraisen
Fraktal
Fraktalgeometrie