Frankiermaschine, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Frankiermaschine · Nominativ Plural: Frankiermaschinen
WorttrennungFran-kier-ma-schi-ne
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Maschine zum Freimachen von Postsendungen (durch automatisch gezählte Marken oder Stempel)

Thesaurus

Synonymgruppe
Frankiermaschine · Frankiersystem · Freistempelmaschine
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Hersteller Umstellung umstellen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Frankiermaschine‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die alten Frankiermaschinen, die nur einen festen Wert drucken konnten, wurden nutzlos.
Der Tagesspiegel, 19.08.2001
Ab hundert Briefe würde sie das mit einer posteigenen Frankiermaschine selbst erledigen, das wäre ein Service für Großkunden.
Die Zeit, 25.09.1992, Nr. 40
Und die einzige Frankiermaschine im einzigen Postamt ist auch hin und wieder defekt.
Süddeutsche Zeitung, 04.04.1995
Das französische Unternehmen, das Geräte für die Postbearbeitung wie Frankiermaschinen produziert, verkauft oder verleast, ist bisher fast nur Fachleuten ein Begriff.
Die Welt, 02.10.2004
Interessant könnte das Angebot zunächst für kleinere Firmen sein, die keine Frankiermaschinen anschaffen und trotzdem täglich Dutzende Briefsendungen verschicken wollen.
Die Welt, 13.05.2000
Zitationshilfe
„Frankiermaschine“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Frankiermaschine>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
frankieren
Frankenwein
Frankenstück
Frankenreich
Franken
Frankierung
Frankierungssatz
Frankierungszwang
fränkisch
franko