Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Franzose, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Franzosen · Nominativ Plural: Franzosen
Aussprache  [fʀanˈʦoːzə]
Worttrennung Fran-zo-se
Wortbildung  mit ›Franzose‹ als Erstglied: Franzosenbrot · französeln
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Einwohnerbezeichnung zu Frankreich
2.
verstellbarer Schraubenschlüssel
3.
landschaftlich Schabe
4.
Franzosenkrankheit
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Franzmann · Franze · Franzose
Franzmann m. ‘Franzose’ (17. Jh.), umgangssprachlich, heute unüblich; Weiterbildung von älterem Franze m. teils „etwas verächtlich“ (Adelung), teils freundlich-scherzhaft, mhd. Franze, aus mlat. Francius ‘Franke, Franzose’ (vgl. spätlat. Francī Plur. ‘die Franken’, s. frank), abgeleitet von mlat. Francia ‘Frankenland’ (woraus frz. La France ‘Frankreich’). Franzose m. mhd. Franzōs(e) neben Franzois, Franzeis, Franzoiser, Franzeiser, Entlehnung aus afrz. François (frz. Français), nach mlat. Franciensis.

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Rollgabelschlüssel · Verstellschlüssel  ●  Engländer  ugs. · Franzose  ugs.
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Franzose · Schangel  ●  Franzacke  derb · Franzmann  ugs. · Froschfresser  derb, abwertend
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Franzose‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Franzose‹.

Verwendungsbeispiele für ›Franzose‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für die Franzosen definiert sich die Nation politisch, nicht sprachlich. [Schwanitz, Dietrich: Bildung, Frankfurt a. M.: Eichborn 1999, S. 74]
Die Franzosen haben am Ende auch die beste Routine darin. [Reklame-Praxis, 1926, Nr. 9, Bd. 2]
Die Franzosen waren stets bereit, den Deutschen den Fonds zu lassen, wenn man nur ihre eigene Überlegenheit in allen Fragen der Form anerkannte. [Lepenies, Wolf: Kultur und Politik, München, Wien: Carl Hanser Verlag 2006, S. 195]
Trotzdem war der positive Erfolg des Sieges für die Franzosen nur gering. [Delbrück, Hans: Geschichte der Kriegskunst im Rahmen der politischen Geschichte - Vierter Teil: Neuzeit, Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1920], S. 3613]
Das mögen die Franzosen ihm bis zur nächsten Wahl verzeihen. [Die Zeit, 16.03.2000, Nr. 12]
Zitationshilfe
„Franzose“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Franzose>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Franzmann
Franziskerl
Franziskanerorden
Franziskanermönch
Franziskanerkloster
Franzosenbrot
Franzosenkraut
Französisch
Französische
Französischunterricht