Frauenzentrum, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Frauenzentrums · Nominativ Plural: Frauenzentren
Worttrennung Frau-en-zen-trum · Frau-en-zent-rum

Typische Verbindungen zu ›Frauenzentrum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Frauenzentrum‹.

Verwendungsbeispiele für ›Frauenzentrum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wofür an anderen ebenfalls wichtigen Stellen, wie etwa den Frauenzentren, gekürzt werden musste.
Der Tagesspiegel, 18.06.2004
So trugen sich allein in Darmstadt 200 Frauen in die Listen des Frauenzentrums ein.
Schwarzer, Alice: Der »kleine Unterschied« und seine großen Folgen, Frankfurt a. M.: Fischer-Taschenbuch-Verl. 1977 [1975], S. 236
Hilfe bieten auch die städtischen Frauenzentren, Frauenhäuser und mit ihnen zusammenarbeitende Institutionen.
Die Zeit, 26.05.1989, Nr. 22
Das Frauenzentrum "Lila Villa" stellt 25 weihnachtliche Papierzeichnungen mit Acrylfarben aus.
Bild, 08.12.1999
HRW hat darüber hinaus ein katholisches Frauenzentrum unterstützt, das die Frauen berät und ihnen bei der Wiedereingliederung in die Gesellschaft hilft.
Süddeutsche Zeitung, 15.10.2004
Zitationshilfe
„Frauenzentrum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Frauenzentrum>, abgerufen am 04.08.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Frauenzeitschrift
Frauenwerk
Frauenwelt
Frauenwahlrecht
Frauenversteher
Frauenzimmer
Fräulein
Fräulein vom Amt
Fräuleinstift
Fräuleinwunder