Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Frauenzentrum, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Frauenzentrums · Nominativ Plural: Frauenzentren
Aussprache 
Worttrennung Frau-en-zen-trum · Frau-en-zent-rum
Wortzerlegung Frau Zentrum

Typische Verbindungen zu ›Frauenzentrum‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Frauenzentrum‹.

Einladung Filmprojekt Freizeitbörse Kurs Literaturkreis Mitarbeiterin Programm Raum Seminar Trägerverein Veranstaltung Wetteraukreis Workshop anbieten autonom bieten einladen feministisch friedberger gelnhaeuser laden laedt organisieren ruesselsheimer rüsselsheimer veranstalten wetterau zumuten Öffnungszeit ökumenisch

Verwendungsbeispiele für ›Frauenzentrum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wofür an anderen ebenfalls wichtigen Stellen, wie etwa den Frauenzentren, gekürzt werden musste. [Der Tagesspiegel, 18.06.2004]
So trugen sich allein in Darmstadt 200 Frauen in die Listen des Frauenzentrums ein. [Schwarzer, Alice: Der »kleine Unterschied« und seine großen Folgen, Frankfurt a. M.: Fischer-Taschenbuch-Verl. 1977 [1975], S. 236]
Gestern hatte sie das autonome Frauenzentrum für einen Tag nach Potsdam eingeladen. [Der Tagesspiegel, 16.04.2005]
Die Frauenzentren lassen ihre Teilnehmerinnen auf diesem Weg jedenfalls nicht im Stich. [Der Tagesspiegel, 17.10.2004]
Das Autonome Frauenzentrum, Zeppelinstraße 189, lädt am Montag, den 8. [Der Tagesspiegel, 06.03.2004]
Zitationshilfe
„Frauenzentrum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Frauenzentrum>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Frauenzeitschrift
Frauenwerk
Frauenwelt
Frauenwahlrecht
Frauenversteher
Frauenzimmer
Frauenärztin
Frauenüberschuss
Fraulichkeit
Fraunhofer-Linien