Freestyle, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Freestyles/Freestyle · Nominativ Plural: Freestyles
Aussprache [ˈfriːstaɪ̯l]
WorttrennungFree-style
Wortbildung mit ›Freestyle‹ als Erstglied: ↗Freestyle-Skiing

Typische Verbindungen zu ›Freestyle‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Disziplin Kategorie Slalom Snowboard

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Freestyle‹.

Verwendungsbeispiele für ›Freestyle‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Drei in einem lautet die Losung für den Ford Freestyle.
Bild, 06.01.2003
In der neuen Kategorie Freestyle ist die Software frei wählbar.
Die Zeit, 15.11.1999, Nr. 46
Mit dem Freestyle aus der Technodisko kommt man beim Swing allerdings nicht weit.
Der Tagesspiegel, 13.10.1998
Mit Einheitsschritt und Freestyle kommt man locker durch den Abend.
Süddeutsche Zeitung, 01.03.2003
Zusammengeklappt ist sie weniger als vier Zentimeter dick, und aufgeklappt kann sie den Freestyle wie ein Notenständer in unterschiedlichen Neigungen fixieren.
C't, 1998, Nr. 12
Zitationshilfe
„Freestyle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Freestyle>, abgerufen am 17.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Freesie
Freelance
Freejazz
Freeholder
Freehold
Freestyle-Skiing
Freeze
Fregatte
Fregattenkapitän
Fregattvogel