Freihändler

WorttrennungFrei-händ-ler
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Anhänger des Freihandelsgedankens

Typische Verbindungen
computergeneriert

Protektionist Schutzzöllner radikal traditionell überzeugt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Freihändler‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn die neuen Chefs im Weißen Haus seien keine überzeugten Freihändler.
Die Zeit, 27.08.1993, Nr. 35
Der überzeugte rheinische Liberale und Freihändler Wolff war über Jahrzehnte hinweg in Politik und Wirtschaft ein besonders gefragter Berater.
Die Welt, 05.08.2003
Europas Freihändler tun gut daran, jetzt keinen Handelsstreit zu provozieren.
Süddeutsche Zeitung, 02.03.2004
Für George Bush und seine Freihändler war die bedrohliche Entwicklung kein Grund, sich in öffentliche Programme zu stürzen.
Der Spiegel, 05.11.1990
Auch steht Hirsch in der damals brennenden Tagesfrage, der Zollfrage, Höchberg weit näher wie Vollmar, denn Höchberg ist absoluter Freihändler.
Bebel, August: Aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1910], S. 7875
Zitationshilfe
„Freihändler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Freihändler>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
freihändig
Freihandelszone
Freihandelsabkommen
Freihandel
Freihandbibliothek
Freihandzeichnen
Freiheit
freiheitlich
freiheitlich-demokratisch
Freiheitliche