Freihandzeichnen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Freihandzeichnens · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungFrei-hand-zeich-nen
WortzerlegungfreiHandZeichnen
eWDG, 1967

Bedeutung

künstlerisches Zeichnen ohne Hilfsmittel

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gesucht wurde ein Lehrer für die Fächer Gestaltung, Kunstgeschichte und Freihandzeichnen.
Süddeutsche Zeitung, 31.01.2004
Eigentlich gibt es noch eine vierte Methode, denn mit Sound Forge kann man in Notfällen auch den Kurvenverlauf per Freihandzeichnen selbst gestalten.
C't, 1997, Nr. 4
In diesem Bereich steht weniger das Freihandzeichnen im Vordergrund, als die Gestaltung mit geometrischen Objekten.
C't, 1992, Nr. 6
Neben meiner künstlerischen Arbeit habe ich als Dozentin bei den Architekten gearbeitet und dort zum Beispiel Freihandzeichnen gelehrt.
Süddeutsche Zeitung, 15.05.2004
Hier wurde, außer Freihandzeichnen und Modellieren in Ton, auch Linear- und Fachzeichnen gelehrt.
Voß, Ernst: Lebenserinnerungen und Lebensarbeit des Mitbegründers der Schiffswerft von Blohm & Voß. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1924], S. 8374
Zitationshilfe
„Freihandzeichnen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Freihandzeichnen>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Freihändler
freihändig
Freihandelszone
Freihandelsabkommen
Freihandel
Freiheit
freiheitlich
freiheitlich-demokratisch
Freiheitliche
Freiheitsapostel