Freiwurflinie

WorttrennungFrei-wurf-li-nie
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Basketball, Handball Linie, von der aus ein Freiwurf ausgeführt wird

Typische Verbindungen zu ›Freiwurflinie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schwäche Versuch behalten vergeben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Freiwurflinie‹.

Verwendungsbeispiele für ›Freiwurflinie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kein einziger Korb gelang ihm dabei aus dem Feld, er traf lediglich von der Freiwurflinie.
Der Tagesspiegel, 14.11.2004
Also lieber durch ein provoziertes Foul an die Freiwurflinie treten als selber werfen.
Süddeutsche Zeitung, 27.01.2003
Siebenmal wurde er an die Freiwurflinie geschickt, sechsmal verwandelte er.
Die Zeit, 14.02.2012 (online)
Nach Fouls trat Nowitzki bisher 40 Mal an die Freiwurflinie, so oft wie kein anderer bei dieser EM.
Die Welt, 22.09.2005
Ich werde auf keinen Fall mehr von der Freiwurflinie zum Dunking ansetzen können.
Bild, 20.07.2001
Zitationshilfe
„Freiwurflinie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Freiwurflinie>, abgerufen am 20.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Freiwurf
Freiwilligkeit
Freiwilligendienst
Freiwilligenarmee
Freiwilligenarbeit
Freiwurfraum
Freizeichen
freizeichnen
Freizeichnungsklausel
Freizeit