Freizeitsportler, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Freizeitsportlers · Nominativ Plural: Freizeitsportler
WorttrennungFrei-zeit-sport-ler (computergeneriert)
WortzerlegungFreizeitSportler

Typische Verbindungen
computergeneriert

Leistungssportler Profi ambitioniert begeistert

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Freizeitsportler‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei der Betreuung der Freizeitsportler hapert es aber auch bei den teuren Clubs häufig.
Die Zeit, 23.12.2013 (online)
Das Festival zog bereits am Vormittag rund 15000 Freizeitsportler an.
Die Welt, 02.06.2000
Diese Hoffnung vieler Freizeitsportler konnten amerikanische Wissenschaftler jetzt zumindest für Mäuse bestätigen.
Süddeutsche Zeitung, 07.12.1999
Aber auch die Freizeitsportler kamen an diesem Wochenende auf ihre Kosten.
Der Tagesspiegel, 25.04.1999
Ein Freizeitsportler tauchte nicht wieder auf, musste durch die Wasserretter befreit werden.
Bild, 22.05.2001
Zitationshilfe
„Freizeitsportler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Freizeitsportler>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Freizeitsport
Freizeitsegment
Freizeitprogramm
Freizeitpark
Freizeitpädagogik
Freizeitstätte
Freizeitstress
Freizeittarif
Freizeitvergnügen
Freizeitverhalten