Fremdatom

WorttrennungFremd-atom
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Chemie Atom eines artfremden Elements, das in einem Kristallgitter als Verunreinigung auftritt oder einer Verbindung zugesetzt worden ist

Typische Verbindungen
computergeneriert

verunreinigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fremdatom‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann machen Sie daraus die Siliziumzelle, unter anderem durch das Einbringen von Fremdatomen, dem sogenannten Dotieren.
Der Tagesspiegel, 25.08.1999
Bevor jedoch aus den Scheiben Solarzellen werden, müssen sie mit Fremdatomen versetzt werden.
Süddeutsche Zeitung, 08.06.1999
Damit während des Versuchs keine Fremdatome auf der Oberfläche kondensieren, befindet sich der ganze Versuchsaufbau im Ultra-Hochvakuum.
C't, 1990, Nr. 7
Sein glänzender Disput mit Irving Langmuir über Fragen der Wanderung von Fremdatomen auf Oberflächen ist mir noch heute gegenwärtig.
Ardenne, Manfred v.: Ein glückliches Leben für Technik und Forschung: Berlin: Verlag der Nation 1976, S. 159
Für die Festkörperphysik ergibt sich die Möglichkeit, mit Schwerionen-Strahlen Kristalle zu inspizieren, um sogenannte Fremdatome im Kristallgitter zu lokalisieren.
Die Zeit, 17.02.1969, Nr. 07
Zitationshilfe
„Fremdatom“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fremdatom>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fremdartigkeit
fremdartig
Fremdarbeiter
Fremdarbeit
fremd klingend
Fremdbefruchtung
Fremdbesitz
fremdbestäubt
Fremdbestäubung
fremdbestimmt