Fremdenführer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFrem-den-füh-rer (computergeneriert)
WortzerlegungFremde1Führer
eWDG, 1967

Bedeutung

jmd., der (in einer Stadt) die Fremden führt, um ihnen die Sehenswürdigkeiten zu zeigen und zu erläutern

Thesaurus

Synonymgruppe
Fremdenführer · Touristenführer · ↗Wegweiser

Typische Verbindungen
computergeneriert

Archäologe Beruf Bettler Chauffeur Dolmetscher Fahrer Händler Kellner Taxifahrer Tourist Welttag arbeiten ausbilden ausgebildet betätigen einheimisch erwähnen erzählen geprüft italienisch kundig lizenziert offiziell polnisch selbsternannt verdingen ägyptisch örtlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fremdenführer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir sind beeindruckt, aber für unseren jungen Fremdenführer offenbar noch nicht beeindruckt genug.
Die Zeit, 16.12.2002 (online)
Ich will euch was sagen: bin ich vielleicht ein Fremdenführer?
Tucholsky, Kurt: Der rasende Twardowski. In: ders., Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1920], S. 22410
Der Fremdenführer machte auf die Fenster der Zelle, die mich damals beherbergte, aufmerksam.
Bebel, August: Aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1910], S. 4095
Er wollte ihn von der kostspieligen Bevormundung durch Fremdenführer befreien und es ihm ermöglichen, nach eigenem Ermessen zu reisen.
Bauer, Hans: Wenn einer eine Reise tat, Leipzig: Koehler & Amelang 1973, S. 182
Ihr seid nicht von amtlich patentierten Fremdenführern durch Deutschland geführt worden.
o. A.: Schlussansprache von J. Goebbels anlässlich der 5. Jahrestagung der Auslandsorganisation der NSDAP im Hof des Stuttgarter Schlosses, 05.09.1937
Zitationshilfe
„Fremdenführer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fremdenführer>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fremdenfreundlich
Fremdenfeindlichkeit
fremdenfeindlich
Fremdenfang
Fremdenbuch
Fremdenführerin
Fremdenhaß
Fremdenheim
Fremdenindustrie
Fremdenlegion