Fremdenverkehrsamt, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Fremdenverkehrsamt(e)s · Nominativ Plural: Fremdenverkehrsämter
Aussprache [ˈfʀɛmdn̩fɛɐ̯ˌkeːɐ̯sʔamt] · [ˌfʀɛmdn̩fɛɐ̯ˈkeːɐ̯sʔamt]
Worttrennung Frem-den-ver-kehrs-amt
Wortzerlegung FremdenverkehrAmt
DWDS-Vollartikel

Bedeutungen

1.
staatliche Institution, zu deren Aufgaben die Förderung des Tourismus im Land und Information von Besuchern des Landes gehört
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: ein Fremdenverkehrsamt eröffnen, unterhalten, schließen
in Präpositionalgruppe/-objekt: Auskünfte, Informationen, Infos beim Fremdenverkehrsamt
als Genitivattribut: eine Broschüre, ein Prospekt, die Homepage, Webseite des Fremdenverkehrsamtes
in Koordination: Fremdenverkehrsämter und Reiseveranstalter, Fluggesellschaften, Hotels
Beispiele:
Laut staatlichem Fremdenverkehrsamt unternahmen die 1,39 Milliarden Chinesen 2018 rund 5,69 Milliarden Reisen, so viele wie nie zuvor. [Welt am Sonntag, 31.03.2019, Nr. 13]
Reisten nach Angaben des italienischen Fremdenverkehrsamtes ENIT 2002 noch 9,8 Millionen Deutsche über den Brenner, so waren es 2003 nur noch 9,1 Millionen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 01.07.2004]
Informationen über die Costa del Sol können Urlauber jetzt auf einer neuen Website im Internet abrufen. Das teilt das Spanische Fremdenverkehrsamt in Frankfurt am Main mit. [Der Tagesspiegel, 20.04.2001]
Die Banken in Polen werden […] schon ab dem 1. Januar 2002 keine D‑Mark mehr annehmen. Wie das Polnische Fremdenverkehrsamt mitteilt, werden private Wechselstuben zwar noch die deutsche Währung tauschen, allerdings sei mit ungünstigeren Kursen oder hohen Gebühren zu rechnen. [Berliner Zeitung, 08.12.2001]
Auf vergrößerten Ausstellungsflächen locken Reiseveranstalter, Ländervertreter und staatliche Fremdenverkehrsämter aus 57 Ländern und vier Kontinenten mit ihren Ferienattraktionen. [Die Zeit, 04.04.1969, Nr. 14]
2.
Büro, in dem Touristen Informationen zu lokalen und regionalen Sehenswürdigkeiten, Unterkünften und Freizeitangeboten und Tickets für touristische Angebote erhalten
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: Auskünfte, Informationen, Infos beim Fremdenverkehrsamt
als Genitivattribut: eine Broschüre, ein Prospekt, die Homepage, Webseite des Fremdenverkehrsamtes
Beispiele:
Die 24‑Stunden‑Touristenkarte ist […] unter anderem im Fremdenverkehrsamt, im Bahnhof und auf dem Flughafen erhältlich. [Der Tagesspiegel, 01.08.2004]
Das Fremdenverkehrsamt von Mundaka […] liegt südlich des Hafens in der Straße Kepa Deuna Kalea. [Reisen nach Spanien, 11.10.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Auch ein Abstecher ins erste deutsche Bratwurstmuseum nach Erfurt ist im Angebot. Pauschalreisepakete […] kann man über die regionalen Fremdenverkehrsämter buchen. [Die Zeit, 31.12.2008, Nr. 02]
Das Fremdenverkehrsamt Buckow organisiert regelmäßige »Gesundheitswanderungen«, Konzerte und Vorträge. [Berliner Zeitung, 05.06.2002]
Seit Anfang des Jahres ist im Fremdenverkehrsamt und seinen Informationsstellen (Flughafen, Hauptbahnhof) eine neu überarbeitete Hotelbroschüre für München erhältlich. [Süddeutsche Zeitung, 31.01.1994]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Fremdenverkehrsamt · Tourist-Information · Touristenbüro · Touristik-Information · ↗Verkehrsamt · ↗Verkehrsverein

Typische Verbindungen zu ›Fremdenverkehrsamt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

BroschüreBeispielsätze anzeigen ChefinBeispielsätze anzeigen ENITBeispielsätze anzeigen LeiterinBeispielsätze anzeigen ReiseveranstalterBeispielsätze anzeigen Veranstaltungsabteilung VolksrepublikBeispielsätze anzeigen bulgarischBeispielsätze anzeigen ceylonesischBeispielsätze anzeigen dominikanischBeispielsätze anzeigen dänischBeispielsätze anzeigen indischBeispielsätze anzeigen isländischBeispielsätze anzeigen italienischBeispielsätze anzeigen kubanischBeispielsätze anzeigen maltesischBeispielsätze anzeigen marokkanischBeispielsätze anzeigen mexikanischBeispielsätze anzeigen neuseeländischBeispielsätze anzeigen norwegischBeispielsätze anzeigen philippinischBeispielsätze anzeigen slowenischBeispielsätze anzeigen spanischBeispielsätze anzeigen staatlichBeispielsätze anzeigen südafrikanischBeispielsätze anzeigen thailändischBeispielsätze anzeigen tunesischBeispielsätze anzeigen ungarischBeispielsätze anzeigen ägyptischBeispielsätze anzeigen örtlichBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fremdenverkehrsamt‹.

Zitationshilfe
„Fremdenverkehrsamt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fremdenverkehrsamt>, abgerufen am 17.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fremdenverkehr
Fremdensitzung
Fremdenrecht
Fremdenpolizei
Fremdenpass
Fremdenverkehrsbeitrag
Fremdenverkehrsbüro
Fremdenverkehrsgebiet
Fremdenverkehrsverband
Fremdenverkehrsverein