Fremdgruppe, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Fremdgruppe · Nominativ Plural: Fremdgruppen
Aussprache [ˈfʀɛmtgʀʊpə]
Worttrennung Fremd-grup-pe
Wortzerlegung fremdGruppe
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutungen

1.
besonders Soziologie, Psychologie soziale Gruppe, zu der sich ein Individuum nicht zugehörig fühlt
Gegenwort zu Eigengruppe
Beispiele:
Eine kollektive Identität verlangt die Identifikation mit einer Eigengruppe, aber auch die Abgrenzung von »Fremdgruppen«. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27.04.2004]
In vielen Studien haben Psychologen gezeigt, dass Menschen gegenüber Fremdgruppen sowie Minderheiten meist negativ eingestellt sind – und die eigenen Horden und auch Mehrheiten eher in positivem Licht sehen. [Süddeutsche Zeitung, 23.07.2018]
allgemeiner Lediglich wir vier Gruppen und zwei weitere Fremdgruppen probierten sich an diesem Aufstieg [auf den Berg]. [WUSA ON THE MOUNTAIN, 05.04.2016, aufgerufen am 16.09.2018]
Je höher die Identifikation mit Deutschland und je größer der Stolz auf die eigene Gruppe, desto stärker werden Fremdgruppen abgewertet. [Die Zeit, 14.12.2006]
Beide Werke gehen von der Hauptthese aus, daß es Menschen mit bestimmten pathologischen Persönlichkeits‑ und Einstellungsstrukturen – Verherrlichung der eigenen Gruppe, Ablehnung von Fremdgruppen, eingeschlossenes, dogmatisch‑intolerantes Weltbild – gibt, die ihr soziales Verhalten in weitem Maße bestimmen und sie für autoritäre und totalitäre Ideologien anfällig machen. [Die Zeit, 18.11.1966]
2.
Chemie vom einheitlichen Aufbau einer langen Molekülkette abweichende Bausteine
Beispiele:
Die so gebildeten Phosphor‑Radikale R P 4 bauen entweder roten Phosphor mit einem hohen Gehalt an Fremdgruppen auf oder reagieren zu niedermolekularen phosphor‑organischen Verbindungen. [Die Reaktionen des weißen Phosphors, 21.02.1968, aufgerufen am 22.04.2020]
Über die chemische Natur der »Fremdgruppen« wurden verschiedene Vermutungen angestellt; jedoch fehlt bis jetzt noch eine befriedigende Deutung. [Sandermann, Wilhelm: Grundlagen der Chemie und chemischen Technologie des Holzes, Leipzig: Geest & Portig 1956, S. 109]
Die erstere [Abbildung] stellt das Makromolekülgitter von Baumwollzellulose dar, in dem die Kristallite durch in einer Ebene liegende Fremdgruppen begrenzt sind. [Sandermann, Wilhelm, Grundlagen der Chemie und chemischen Technologie des Holzes, Leipzig: Geest & Portig 1956, S. 116]
Zitationshilfe
„Fremdgruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fremdgruppe>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fremdgeschmack
fremdgenutzt
fremdgehen
fremdflaggig
Fremdfirma
Fremdheit
Fremdheitserfahrung
Fremdherrschaft
Fremdinfektion
Fremdkapital