Fremdkörper, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFremd-kör-per
WortzerlegungfremdKörper
eWDG, 1967

Bedeutungen

Medizin in einen Hohlraum, ein Gewebe des Körpers von außen eingedrungene feste Substanz, die normalerweise dort nicht vorkommt
Beispiele:
einen ins Auge, in die Nase, in den Gehörgang, in die Luftwege eingedrungenen Fremdkörper entfernen
die Beseitigung eingeatmeter, verschluckter Fremdkörper
einen Fremdkörper operativ entfernen
etw., was nicht in seine Umgebung passt
Beispiele:
diese Szene wirkt wie ein Fremdkörper, ist ein Fremdkörper in dem Stück
Eine geschnitzte, altertümliche Wiege, der einzige Fremdkörper in dem schneeweißen Kinderzimmer [SeghersDie Toten6,26]
jmd., der nicht in seine Umgebung passt
Beispiele:
jmdn. als Fremdkörper betrachten
manchmal komme ich mir darin [in Ihrem Haus] sehr wie ein Fremdkörper vor [HesseSteppenw.4,291]
Denn Emma saß ja als Fremdkörper unter dem Personal [SeghersDie Toten6,166]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bakterie Eindringen Entfernen Gehörgang Gewebe Krankheitserreger Organismus Stadtbild Steuersystem Strafprozeß abstoßen anmuten architektonisch ausnehmen eindringen eingedrungen einkapseln empfinden exotisch fremden geraten herausragen irritierend lästig metallisch schädlich störend unerwünscht ungeliebt wirken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fremdkörper‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er wirkt wie ein Fremdkörper, keiner unterhält sich mit ihm.
Bild, 13.12.2005
Doch nicht für alle Frauen ist der Fremdkörper die optimale Behandlung.
Die Welt, 27.07.2004
Es bildet sich vom Mantel aus ein Sack um den Fremdkörper herum.
Wiehle, Hermann u. Harm, Marie: Lebenskunde für Mittelschulen - Klasse 3, Halle u. a.: Schroedel u. a. 1941, S. 66
Doch besann ich mich rechtzeitig auf die Erfahrung, daß in grundlegenden Dingen kein Fremdkörper geduldet werden darf.
Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 39464
Vielleicht war man nur eben ein Stück, das nicht hineinpaßte, ein Fremdkörper, dem keiner wohlwollte, einer, der nicht zum Glück geboren war.
Schaeffer, Albrecht: Helianth II, Bonn: Weidle 1995 [1920], S. 468
Zitationshilfe
„Fremdkörper“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fremdkörper>, abgerufen am 21.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fremdkontrolle
fremdklingend
Fremdkapitalzins
Fremdkapitalquote
Fremdkapitalgeber
fremdkulturell
fremdländisch
Fremdleistung
Fremdling
Fremdmittel