Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Fresswelle

Worttrennung Fress-wel-le
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

salopp sich (nach einer Zeit der Entbehrung) in der Allgemeinheit für kürzere Zeit ausbreitende Sucht nach gutem und reichlichem Essen
Zitationshilfe
„Fresswelle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fresswelle>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fressware
Fresstrog
Fresstempel
Fresssucht
Fresssack
Fresswerkzeug
Fresszangen
Fresszelle
Frett
Frettchen