Frickelei, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Frickelei · Nominativ Plural: Frickeleien
Worttrennung Fri-cke-lei
Wortzerlegung frickeln -ei

Thesaurus

Synonymgruppe
Frickelei  ●  Frickelkram  ugs. · Fummelkram  ugs. · Gefrickel  ugs. · Gefummel  ugs.

Typische Verbindungen zu ›Frickelei‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Frickelei‹.

Verwendungsbeispiele für ›Frickelei‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber schon immer haben sie ihn für seine nachträgliche Frickelei kritisiert. [Die Zeit, 19.09.2011, Nr. 38]
In "The Movies" können Langfilme selbst nach langwieriger Frickelei nur aus den angebotenen Versatzstücken bestehen. [Die Welt, 07.12.2005]
Zitationshilfe
„Frickelei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Frickelei>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Frickelbude
Frevler
Frevelwort
Freveltat
Frevelmut
Frickler
Friede
Friede, Freude, Eierkuchen
Friedefürst
Frieden