Friedensaktivist, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Friedensaktivisten · Nominativ Plural: Friedensaktivisten
WorttrennungFrie-dens-ak-ti-vist (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
Anhänger der Friedensbewegung · Friedensaktivist · ↗Kriegsgegner · ↗Pazifist  ●  Friedensbewegter  ugs., spöttisch
Oberbegriffe
  • aktiver Mitarbeiter (einer politischen oder sozialen Bewegung) · politisch (sehr) aktiver Mensch  ●  ↗Aktivist  Hauptform
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Demonstration Globalisierungsgegner Globalisierungskritiker Gruppe Journalist Palästinenser Publizist Schriftsteller britisch demonstrieren engagiert israelisch palästinensisch protestieren westlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Friedensaktivist‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Forschung an neu konstruierten tödlichen Viren gerät jetzt in die Kritik von Friedensaktivisten.
Die Zeit, 22.10.2003, Nr. 43
Sie hoffe, gemeinsam mit den verbliebenen 32 Friedensaktivisten aus der belagerten Stadt abziehen zu dürfen.
Süddeutsche Zeitung, 03.04.2002
Und dazu ist der engagierte Friedensaktivist auf keinen Fall bereit.
Die Welt, 13.02.2002
Der Bürgermeister hat keine Zeit für Sie, er trifft sich gerade mit Friedensaktivisten.
Bild, 18.11.2003
Derzeit sorgen nämlich die Friedensaktivisten für einen Boom bei den Verkäufern für Demonstrationsbedarf.
Der Tagesspiegel, 29.03.2003
Zitationshilfe
„Friedensaktivist“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Friedensaktivist>, abgerufen am 20.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Friedensabschluß
Friedensabkommen
Frieden
Friedefürst
Friede
Friedensangebot
Friedensapostel
Friedensappell
Friedensarbeit
Friedensaufruf