Friedensdemonstrant

WorttrennungFrie-dens-de-mons-trant · Frie-dens-de-monst-rant
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

jmd., der an einer Friedensdemonstration teilnimmt

Verwendungsbeispiele für ›Friedensdemonstrant‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Warum fühlt sich keiner der so genannten Friedensdemonstranten verpflichtet, auch dagegen auf die Straße zu gehen.
Die Welt, 11.02.2003
Vor dem Eingang der Vereinten Nationen sind Friedensdemonstranten und Übertragungswagen vorerst abgezogen.
Die Zeit, 10.02.2003, Nr. 06
Aber daß sie so wenig souverän mit den schulischen Friedensdemonstranten umgehen, überrascht doch.
Die Zeit, 04.11.1983, Nr. 45
Die 400.000 Friedensdemonstranten richtig einzuordnen, dazu reichte es nicht mehr.
konkret, 1982
Stellvertretend für die Millionen Friedensdemonstranten in aller Welt sollten diese drei tapferen Ordensfrauen den Friedensnobelpreis 2003 erhalten.
Süddeutsche Zeitung, 05.05.2003
Zitationshilfe
„Friedensdemonstrant“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Friedensdemonstrant>, abgerufen am 25.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Friedensdelegation
Friedenscamp
Friedensbruch
Friedensbotschaft
Friedensbote
Friedensdemonstration
Friedensdienst
Friedensdiktat
Friedensdividende
Friedensdorf