Friedensidee

GrammatikSubstantiv
WorttrennungFrie-dens-idee

Typische Verbindungen
computergeneriert

olympisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Friedensidee‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie wird handeln von olympischen Idealen, wird die Friedensidee bemühen und die Völkerverständigung.
Die Welt, 14.07.2001
Immerhin bringt es doch auch die Friedensidee der Kirche mit diesem ökonomischunmilitärischen Wesen der Gewerbestadt in Verbindung.
Troeltsch, Ernst: Die Soziallehren der christlichen Kirchen und Gruppen, Tübingen: Mohr 1912, S. 346
Gerade die Friedensidee wäre das beste Mittel gegen die französischen Revancheideen.
Suttner, Bertha von: Autobiographie. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1909], S. 8370
Mit ihren Friedensideen kommt die Partei zu früh oder zu spät.
Die Zeit, 19.04.1991, Nr. 17
Im »Oratorium unserer Zeit«, dem die Friedensidee zugrunde liegt, geht er auf neuen Bahnen.
Stantschewa-Braschowanowa, Lada: Pipkov. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1962], S. 24771
Zitationshilfe
„Friedensidee“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Friedensidee>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Friedenshoffnung
Friedenshand
Friedensgruppe
Friedensgrenze
Friedensgöttin
Friedensinitiative
Friedensinteresse
Friedensjahr
Friedenskampf
Friedenskämpfer