Friedensinteresse, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Friedensinteresses · Nominativ Plural: Friedensinteressen · wird meist im Plural verwendet
Worttrennung Frie-dens-in-te-res-se · Frie-dens-in-ter-es-se
Wortzerlegung FriedenInteresse
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
die Friedensinteressen vertreten

Verwendungsbeispiele für ›Friedensinteresse‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der vom Bundestag eingeschlagene Weg ist unreal und widerspricht den Interessen des deutschen Volkes als auch dem Friedensinteresse der anderen Völker.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1958]
Kaiser Wilhelm und die Heeresleitung freuten sich am vermeintlichen britischen Friedensinteresse.
Die Welt, 04.08.2004
Ihre Fortsetzung liegt im Friedensinteresse Europas, im Interesse der Vitalität des Atlantischen Bündnisses und seiner inneren Balance, im Interesse der Europäischen Gemeinschaft.
Die Zeit, 27.05.1983, Nr. 22
Zitationshilfe
„Friedensinteresse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Friedensinteresse>, abgerufen am 28.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Friedensinitiative
Friedensidee
Friedenshoffnung
Friedenshand
Friedensgruppe
Friedensjahr
Friedenskampf
Friedenskämpfer
Friedenskämpferin
Friedenskomitee