Friedenspreis, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFrie-dens-preis
WortzerlegungFriedenPreis1
eWDG, 1967

Bedeutung

historisch in der Friedenszeit gültiger Preis
Beispiel:
eine Ware zu Friedenspreisen kaufen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aachener Augsburger Buchhandel Buchmesse Börsenverein Dankesrede Dankrede Entgegennahme Paulskirche Stiftungsrat Träger Trägerin Unesco Vergabe Verleihung Zuerkennung aberkennen auszeichnen diesjährig dotieren dotiert ehren entgegennehmen gestiftet hessisch verleihen verliehen westfälisch zuerkennen Überreichung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Friedenspreis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Weil die Auszeichnung nicht posthum verliehen wird, entschied man sich in jenem Jahr dafür, gar keinen Friedenspreis zu verleihen.
Die Zeit, 12.10.2009, Nr. 41
Damit erhielt erstmals seit zehn Jahren wieder ein deutschsprachiger Schriftsteller den Friedenspreis.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1998]
Die Preise sind gefallen, aber doch noch längst nicht Friedenspreise.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1923. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1923], S. 217
Die Grundpreise lehnten sich in freier Weise (d.h. je nach den besonderen Herstellungsbedingungen) an die Friedenspreise an.
Schulze, Friedrich: Der Deutsche Buchhandel und die geistigen Strömungen der letzten hundert Jahre. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Geschichte des deutschen Buchwesens, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1925], S. 8972
Während die anderen Nobelpreise in Stockholm vergeben werden, wird der Friedenspreis in Oslo verliehen.
o. A. [ul]: Friedensnobelpreis. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1998]
Zitationshilfe
„Friedenspreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Friedenspreis#1>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

Friedenspreis, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFrie-dens-preis
WortzerlegungFriedenPreis2
Wortbildung mit ›Friedenspreis‹ als Erstglied: ↗Friedenspreisträger
eWDG, 1967

Bedeutung

Preis, der für hervorragende Verdienste um den Frieden verliehen wird
Beispiele:
ein Träger des Friedenspreises
jmdn. mit einem internationalen Friedenspreis auszeichnen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aachener Augsburger Buchhandel Buchmesse Börsenverein Dankesrede Dankrede Entgegennahme Paulskirche Stiftungsrat Träger Trägerin Unesco Vergabe Verleihung Zuerkennung aberkennen auszeichnen diesjährig dotieren dotiert ehren entgegennehmen gestiftet hessisch verleihen verliehen westfälisch zuerkennen Überreichung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Friedenspreis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Weil die Auszeichnung nicht posthum verliehen wird, entschied man sich in jenem Jahr dafür, gar keinen Friedenspreis zu verleihen.
Die Zeit, 12.10.2009, Nr. 41
Damit erhielt erstmals seit zehn Jahren wieder ein deutschsprachiger Schriftsteller den Friedenspreis.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1998]
Die Preise sind gefallen, aber doch noch längst nicht Friedenspreise.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1923. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1923], S. 217
Die Grundpreise lehnten sich in freier Weise (d.h. je nach den besonderen Herstellungsbedingungen) an die Friedenspreise an.
Schulze, Friedrich: Der Deutsche Buchhandel und die geistigen Strömungen der letzten hundert Jahre. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Geschichte des deutschen Buchwesens, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1925], S. 8972
Während die anderen Nobelpreise in Stockholm vergeben werden, wird der Friedenspreis in Oslo verliehen.
o. A. [ul]: Friedensnobelpreis. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1998]
Zitationshilfe
„Friedenspreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Friedenspreis#2>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Friedenspräsenzstärke
Friedenspräliminarien
Friedensposaune
friedenspolitisch
Friedenspolitik
Friedenspreisträger
Friedensproduktion
Friedenspropaganda
Friedensprozess
Friedensqualität