Friedwald, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungFried-wald (computergeneriert)
WortzerlegungFriedenWald

Thesaurus

Synonymgruppe
Friedwald [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

genannt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Friedwald‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann könnte aber beispielsweise das Rote Kreuz einen "Friedwald" eröffnen?
Süddeutsche Zeitung, 07.02.2001
Von außen soll der Friedwald nicht als solcher erkannt werden.
Süddeutsche Zeitung, 06.02.2001
Im Saarland gibt es inzwischen so genannte Friedwälder nach Schweizer Muster.
Der Tagesspiegel, 30.08.2003
Er stammt aus dem nordhessischen Friedewald, geht schon mit 17 Jahren nach Amerika.
Die Zeit, 09.01.2012, Nr. 02
Dabei müssen wir allerdings höchste Ansprüche an Leistung, Qualität und Preise stellen ", sagt Friedewald.
Die Welt, 17.07.2001
Zitationshilfe
„Friedwald“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Friedwald>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
friedvoll
Friedsamkeit
friedsam
Friedrichsdor
Friedlosigkeit
friemeln
frieren
Fries
Friesdecke
Friesel