Frigidarium

WorttrennungFri-gi-da-ri-um (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Abkühlungsraum in altrömischen Bädern
2.
nicht beheiztes Gewächshaus

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach dem Schwitzen im Caldarium kühlte man sich im Frigidarium (Kaltbad) ab.
o. A.: Lexikon der Kunst - T. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 45610
Dieser Massageraum lag zwischen dem Heißwasserbad, dem Caldarium und dem Heißluftbad, dem Trepidarium, an das sich schließlich das Kaltwasserbad, das Frigidarium, anschloß.
Die Zeit, 22.12.1961, Nr. 52
Zitationshilfe
„Frigidarium“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Frigidarium>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Frigidaire
frigid
Frigen
Friesrock
Friesmantel
frigide
Frigidität
Frigorimeter
Frikadelle
Frikandeau