Frischkäse, der
GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Frischkäses · Nominativ Plural: Frischkäse
WorttrennungFrisch-kä-se (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
Frischkäse · ↗Rahmkäse
Oberbegriffe
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bagels Brot Butter Eier Gemüse Joghurt Kräutern Lachs Milch Quark Rindfleisch Rohmilch Tomaten bestrichen hergestellt körnigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Frischkäse‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die sind so dick mit Frischkäse bestrichen, daß jeder Leser rutscht und sich die Füße bricht.
Die Zeit, 27.03.1995, Nr. 13
Das 1903 gegründete Unternehmen stellt unter anderem Philadelphia Frischkäse her.
Süddeutsche Zeitung, 13.06.2001
Wenn Sie sie abgießen, bleibt Frischkäse über, den Sie mit Kräutern würzen können.
Bild, 22.05.1998
Frischkäse ist schnellstmöglich dem Verbraucher zuzuführen, spätestens innerhalb 2 bis 5 Tagen.
Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 467
Quark, auch Weißkäse oder Topfen genannt, ist ein Frischkäse, also ein Käse ohne Reifung.
o. A.: Wir kochen gut, Leipzig: Verl. für d. Frau 1968 [1963], S. 130
Zitationshilfe
„Frischkäse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Frischkäse>, abgerufen am 15.12.2017.

Weitere Informationen …