Frittentüte, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Frittentüte · Nominativ Plural: Frittentüten
Worttrennung Frit-ten-tü-te
Wortzerlegung Fritte Tüte
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich Tüte, in der Pommes frites zum sofortigen Verzehren verkauft werden

Verwendungsbeispiele für ›Frittentüte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was einmal das geheime Erkennungszeichen einer Loge gewesen sein mag, ist heute das Gemansche aus Frittentüten und von bekleckerten Papptellern. [Die Welt, 26.07.2003]
Und auch die anderen edlen Streiter bis hin zum braven Müller‑Kraenner mit seiner Frittentüte sinken fassungslos und geschlagen dahin. [Die Zeit, 24.04.1995, Nr. 17]
Zitationshilfe
„Frittentüte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Frittent%C3%BCte>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Frittenbude
Fritte
Frittatensuppe
Frittate
Frisöse
Fritter
Fritteuse
Frittung
Frittüre
Fritz