Fritteuse, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Fritteuse · Nominativ Plural: Fritteusen
Aussprache  [fʀiˈtøːzə]
Worttrennung Frit-teu-se
formal verwandt mit frittieren
Ungültige Schreibung Friteuse
Herkunft aus gleichbedeutend friteusefrz zu frirefrz ‘braten, frittieren’
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Fritteuse
Fritteuse
(Algont, CC BY-SA 3.0)
Ernährung (meist elektrisches) Gerät, in dem Lebensmittel in heißem Fett schwimmend gegart werden
Beispiele:
Bis zu 40 Berliner passen in die große Fritteuse, in der die beliebte Leckerei von beiden Seiten gebacken wird. [Südkurier, 19.02.2020]
Dann kamen die neue Küche und ein neuer Stromanschluss, und wir hatten Fritteusen und konnten Pommes frites anbieten. [Die Zeit, 20.11.2009]
Brandursache war den Angaben zufolge eine überhitzte Fritteuse in einem […]Restaurant. [Berliner Zeitung, 09.04.2001]
Ein Berlinbesuch, ohne Currywurst kann naturgemäß nicht glücken, ein Berlinbesuch ohne den Duft von Fritteusen, Ketchup und Wurst geschnuppert zu haben, ist schlichtweg keiner. [Die Zeit, 27.10.1995]
Beim Geschäft mit Haushaltskleingeräten wie Toastern, Mixern, Fritteusen, Kaffeemaschinen und Bügeleisen stellt in Europa Frankreich den größten Anteil. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22.02.1995]

letzte Änderung:

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

fritieren · Pommes frites · Pommes · Fritten · Friteuse
fritieren Vb. ‘in flüssigem Fett garen’, gebildet (20. Jh.) zu frz. frit, dem Part. Perf. von frz. frire ‘braten, backen’, aus lat. frīgere (frīctum) ‘rösten’ (s. ↗Frikadelle). Etwas älter bereits Pommes frites Plur. in Fett gegarte Kartoffelstreifchen, Übernahme (19. Jh.) von frz. pommes (de terre) frites ‘Röstkartoffeln’; vgl. frz. pomme (de terre) ‘Erdapfel, Kartoffel’, aus lat. pōmum ‘Obstfrucht’ und lat. terra ‘Erde’. Dazu die umgangssprachlichen Kurzformen Pommes Plur. und Fritten Plur. (Mitte 20. Jh.). Friteuse f. Topf, Gerät zum Fritieren, Übernahme (Mitte 20. Jh.) von frz. friteuse.

Typische Verbindungen zu ›Fritteuse‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fritteuse‹.

Zitationshilfe
„Fritteuse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fritteuse>, abgerufen am 10.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fritter
Frittentüte
Frittenbude
fritten
Fritte
frittieren
Frittung
Frittüre
Fritz
Fritz-Walter-Wetter