Fronbauer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFron-bau-er (computergeneriert)
WortzerlegungFron1Bauer1
eWDG, 1967

Bedeutung

historisch
siehe auch Fronarbeiter
Beispiel:
Man hatte den Befehl ausgetrommelt, daß die Fronbauern sich zu Hause halten sollten [Sinn u. Form1953]
Zitationshilfe
„Fronbauer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fronbauer>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fronarbeiter
Fronarbeit
Fron
frömmlich
frömmlerisch
Fronbote
Fronde
Frondeszenz
Frondeur
Frondienst