Fronherrschaft

GrammatikSubstantiv
WorttrennungFron-herr-schaft (computergeneriert)
WortzerlegungFron1Herrschaft
eWDG, 1967

Bedeutung

historisch
siehe auch Fronherr

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Freilich repräsentiert Konz schon zu Beginn des Stückes den Willen der Bauern und ihr Programm der Befreiung von den Lasten der Fronherrschaft.
Klein, Alfred: Zwei Dramatiker in der Entscheidung. In: Kaiser, Helmut (Hg.) Die Dichter des sozialistischen Humanismus, München: Dobbeck 1960, S. 23
Zitationshilfe
„Fronherrschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fronherrschaft>, abgerufen am 24.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fronherr
Fronfeste
Fröner
fronen
Frone
Fronhof
Fronleichnam
Fronleichnamsfest
Fronleichnamsprozession
Fronleichnamsspiel