Frontscheibe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungFront-schei-be
WortzerlegungFrontScheibe
eWDG, 1967

Bedeutung

Vorderscheibe
Beispiele:
die Frontscheibe des Autos
mit geöffneter Frontscheibe fahren

Thesaurus

Automobil
Synonymgruppe
Frontscheibe · ↗Windschutzscheibe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufprall Außenspiegel Dreiecksfenster Innenseite Motorhaube Rückspiegel Scheinwerfer Seitenfenster befestigen beheizbar beschlagen beschädigt durchschlagen einwerfen flach geneigt getönt gewölbt gezogen heizbar kaputt kleben prallen projizieren schleudern schräg splittern zerschlagen zersplittern zertrümmern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Frontscheibe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als sie zurückkehren, steht derselbe Golf plötzlich mit reparierter Frontscheibe da.
Der Tagesspiegel, 06.10.2002
Etwas futuristisch sieht er ja schon aus mit seiner riesigen Frontscheibe.
Bild, 25.02.2000
Auch die übrigen Frontscheiben des großen Hauses guckten schwarz in die sternhelle Nacht hinaus.
Ganghofer, Ludwig: Der Dorfapostel, Stuttgart: Adolf Bonz 1917 [1900], S. 135
Nachdem sie ihre Worte gegen die Frontscheibe geschleudert hat, versinkt sie in Schweigen.
Schulze, Ingo: Neue Leben, Berlin: Berlin Verlag 2005, S. 27
Als Mario so an die zweihundert Meter dicht heran ist, kann Schocker den kleinen Christbaum oberhalb der Frontscheibe sehen.
Ossowski, Leonie: Die große Flatter, Weinheim: Beltz & Gelberg 1986 [1977], S. 48
Zitationshilfe
„Frontscheibe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Frontscheibe>, abgerufen am 17.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Frontsängerin
Frontsänger
Frontsaal
Frontpartie
Fronton
Frontschwein
Frontseite
Frontsoldat
Frontspoiler
Frontstaat