Fruchtkörper

WorttrennungFrucht-kör-per (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Biologie sowohl unterirdisch als auch oberirdisch wachsender Teil des Pilzes; Karposoma

Typische Verbindungen
computergeneriert

Pilz Spore Zunderschwamm bilden fleischig verzweigt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fruchtkörper‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An der Oberfläche macht er sich nur durch seine essbaren, aber wenig schmackhaften Fruchtkörper bemerkbar.
Die Welt, 07.08.2000
Wenn die Rinde absplittere oder die Fruchtkörper des Pilzes auswucherten, sei es schon zu spät.
Die Zeit, 29.03.2010, Nr. 13
Immerhin gibt es hierzulande 1600 Pilzarten mit relevant großen Fruchtkörpern.
Die Welt, 08.10.2001
Aus dem Bakterienhaufen entwickelt sich dann innerhalb weniger Stunden ein oft kompliziert aufgebauter "Fruchtkörper".
Süddeutsche Zeitung, 30.06.1998
Isolierte Stielstücke zeigten das gleiche Verhalten wie im unangetasteten Fruchtkörper.
Süddeutsche Zeitung, 19.01.1994
Zitationshilfe
„Fruchtkörper“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fruchtkörper>, abgerufen am 20.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fruchtkorb
Fruchtkolben
Fruchtknoten
Fruchtkapsel
Fruchtjoghurt
Fruchtland
fruchtlos
Fruchtlosigkeit
Fruchtmark
Fruchtmarkt