Fruktose

Nebenform fachsprachlich Fructose
Worttrennung Fruk-to-se · Fruc-to-se
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Chemie Fruchtzucker

Thesaurus

Botanik, Chemie
Synonymgruppe
Fruchtzucker · Fructose · Fruktose  ●  ↗Lävulose  veraltet
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Invertose · ↗Invertzucker · Trimoline
  • Bonbonsirup · Corn Sirup · Glukosesirup · Isoglukose · Maissirup · Maiszucker · ↗Stärkesirup  ●  Glykosesirup  veraltet · Glucosesirup  fachspr.

Typische Verbindungen zu ›Fruktose‹, ›Fructose‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fruktose‹.

Verwendungsbeispiele für ›Fruktose‹, ›Fructose‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wissenschaftler beobachten den Trend, immer mehr Produkte mit Fruktose zu süßen, allerdings mit Sorge.
Die Zeit, 06.02.2012, Nr. 06
Die Forscher ersetzten die drei Zuckerarten der Frucht fast vollständig durch Fruktose.
Die Welt, 07.08.2003
In derselben Weise hat Haworth die Konstitution der Fruktose aufgeklärt.
Langenbeck, Wolfgang: Lehrbuch der Organischen Chemie, Dresden: Steinkopff 1938, S. 262
Weil in den Fruchtbonbons keine Saccharose, sondern nur Fruktose enthalten sei, greifen sie die Zähne der Pferde nicht an.
Süddeutsche Zeitung, 19.10.2002
Der weiße Haushaltszucker (Saccharose) ist ein ebenso unverändertes Naturprodukt wie der oft als Alternative angepriesene Fruchtzucker (Fruktose).
o. A.: medinfo schwerpunkt: Ernährung. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Zitationshilfe
„Fruktose“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fruktose>, abgerufen am 30.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fruktivore
fruktifizieren
Fruktifikation
Fruktidor
Frühzündung
Frust
fruste
frusten
Frustkauf
frustran