Fußballpokal

Worttrennung Fuß-ball-po-kal
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Siegespokal beim Fußball
2.
Pokalwettbewerb im Fußball

Typische Verbindungen zu ›Fußballpokal‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fußballpokal‹.

Verwendungsbeispiele für ›Fußballpokal‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als die anderen schon fast wieder sitzen, hält Westerwelle es immer noch in den Händen, triumphierend wie einen Fußballpokal.
Die Zeit, 02.11.2009, Nr. 44
Was sind schon Abfallsäcke, verglichen mit Fußballpokalen, nein, so nicht.
Die Zeit, 24.03.2003 (online)
In seinem großen hellen Büro sind nur seine mit Freizeitteams erkämpften Fußballpokale akkurat aufgebaut, die Poster stehen noch auf dem Boden.
Süddeutsche Zeitung, 03.08.2004
In England muss der FC Arsenal im englischen Fußballpokal nachsitzen.
Der Tagesspiegel, 10.03.2003
Eine Konföderation ist ein Bündnis - und das spielt nun einen Fußballpokal aus.
Die Welt, 23.07.1999
Zitationshilfe
„Fußballpokal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fu%C3%9Fballpokal>, abgerufen am 25.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fußballplatz
Fußballoberliga
Fußballnationalmannschaft
Fußballnation
Fußballmuffel
Fußballprofi
Fußballrowdy
Fußballsaison
Fußballschuh
Fußballschule