Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Fußballprofi, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fußballprofis · Nominativ Plural: Fußballprofis
Aussprache 
Worttrennung Fuß-ball-pro-fi
Wortzerlegung Fußball Profi

Thesaurus

Synonymgruppe
Fußballprofi · Profifußballer · professioneller Fußballspieler
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Fußballprofi‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fußballprofi‹.

Verwendungsbeispiele für ›Fußballprofi‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Stimmberechtigt bei der geheimen Wahl waren weltweit rund 50000 Fußballprofis. [Die Zeit, 06.12.2013 (online)]
Stimmberechtigt bei der geheimen Wahl waren weltweit rund 50.000 Fußballprofis. [Die Zeit, 02.12.2013 (online)]
Stimmberechtigt bei der geheimen Wahl waren weltweit rund 52000 Fußballprofis. [Die Zeit, 02.12.2013 (online)]
Der sterbende alte Mann ist nicht weniger wert als der millionenschwere Fußballprofi. [Die Zeit, 28.04.2013, Nr. 17]
Damit war für den früheren Fußballprofi die Pflicht scheinbar erledigt. [Die Zeit, 23.10.2012 (online)]
Zitationshilfe
„Fußballprofi“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fu%C3%9Fballprofi>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fußballpokal
Fußballplatz
Fußballoberliga
Fußballnationalspieler
Fußballnationalmannschaft
Fußballrowdy
Fußballsaison
Fußballschuh
Fußballschule
Fußballspiel