Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Fußballverein, der

Lesezeichen zitieren/teilen ausklappen
GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fußballverein(e)s · Nominativ Plural: Fußballvereine
Aussprache 
Worttrennung Fuß-ball-ver-ein
Wortzerlegung Fußball Verein
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Verein, in dem das Fußballspiel betrieben und gefördert wird

Bedeutungsverwandte Ausdrücke

Sport
Fußballclub · Fußballverein
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Fußballverein‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fußballverein‹.

Fan Hauptnutzer Heimat Heimspielstätte Heimstätte Spielstätte Vereinslogo angolanisch börsennotiert gegründet gründen ivorisch kamerunisch karbener kolumbianisch litauisch luxemburgisch maltesisch mauretanisch mexikanisch ortsansässig rumänisch schottisch simbabwisch thailändisch togoisch traditionsreich örtlich

Verwendungsbeispiele für ›Fußballverein‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Regierung weigert sich, Frankreichs Fußballvereine von der geplanten 75‑prozentigen Abgabe auf Einkommen von mehr als einer Million Euro pro Jahr auszunehmen. [Die Zeit, 01.11.2013, Nr. 44]
Aber wenn die Mutter gestorben ist, geht man nicht zum Fußballverein. [Die Zeit, 09.08.2013, Nr. 33]
Und natürlich soll auch der Fußballverein wieder an die alten Erfolge anknüpfen. [Die Zeit, 21.12.2009, Nr. 51]
Aber auch mit deutschen Fußballvereinen kann man inzwischen richtig Geld verdienen. [Die Zeit, 21.07.2008, Nr. 29]
Dabei ist ein Wechsel für das betreffende Restaurant oft ebenso entscheidend wie für den Fußballverein. [Die Zeit, 23.12.1996, Nr. 52]
Zitationshilfe
„Fußballverein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fu%C3%9Fballverein>.

Weitere Informationen …

Diesen Artikel teilen:

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fußballtrainer
Fußballtraining
Fußballturnier
Fußballunternehmen
Fußballverband
Fußballwelt
Fußballweltmeister
Fußballweltmeisterschaft
Fußballweltverband
Fußballwettkampf

Worthäufigkeit

selten häufig

Wortverlaufskurve

Wortverlaufskurve 1600−1999
Wortverlaufskurve ab 1946

Geografische Verteilung

Bitte beachten Sie, dass diese Karten nicht redaktionell, sondern automatisch erstellt sind. Klicken Sie auf die Karte, um in der vergrößerten Ansicht mehr Details zu sehen.

Verteilung über Areale

Bitte beachten Sie, dass diese Karten nicht redaktionell, sondern automatisch erstellt sind. Klicken Sie auf die Karte, um in der vergrößerten Ansicht mehr Details zu sehen.

Weitere Wörterbücher

Belege in Korpora

Referenzkorpora

Metakorpora

Zeitungskorpora

Webkorpora

Spezialkorpora