Fundmeldung

Grammatik Substantiv
Worttrennung Fund-mel-dung
Wortzerlegung FundMeldung
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
bei archäologischen Funden soll die Fundmeldung möglichst schnell an den Fachmann gelangen

Verwendungsbeispiele für ›Fundmeldung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie umfasst Berichte, Briefe, Notizen, Fundmeldungen, Grabungstagebücher, Pläne und Zeichnungen.
Süddeutsche Zeitung, 09.11.2002
Die Bremer Forscher orientieren sich zunächst an Fundmeldungen und suchen dann die Seekarte nach den Gebieten mit den mutmaßlich besten Lebensbedingungen ab.
Die Zeit, 07.09.1998, Nr. 36
Recherchiert wird über das "World Trace" -System in Atlanta, wo die Such- und Fundmeldungen aus der ganzen Welt in einem Zentralcomputer gespeichert werden.
Süddeutsche Zeitung, 10.08.1999
Zitationshilfe
„Fundmeldung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fundmeldung>, abgerufen am 26.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fundmaterial
Fündigkeit
fündig
Fundierung
fundieren
Fundmunition
Fundort
Fundplatz
Fundraising
Fundrecht