Funkaufklärung

WorttrennungFunk-auf-klä-rung
WortzerlegungFunk1Aufklärung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

von militärischen Streitkräften mit nachrichtentechnischen Geräten durchgeführte Aufklärung zur Feststellung gegnerischer Funkstellen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hatte ihm nicht Churchill erst vor ein paar Wochen Erkenntnisse der britischen Funkaufklärung über den deutschen Aufmarsch zugestellt?
Die Zeit, 21.06.1991, Nr. 26
Der Dienst habe "aus Gründen des Quellenschutzes und des Schutzes der Funkaufklärung" reagieren müssen.
Die Welt, 11.11.2005
Vom Berg aus waren nach Ansicht von Fachleuten Radarüberwachungen und Funkaufklärung bis weit in das Gebiet der Bundesrepublik möglich.
Süddeutsche Zeitung, 16.02.1994
Kohls Büroleiterin Juliane Weber forschte die Funkaufklärung dienstlich und privat über "interne Vorgänge im Bundeskanzleramt" und über "Kompromittierende Fakten" aus.
Der Tagesspiegel, 09.04.2000
Ich nenne hier nur Anlagen für die Funkaufklärung des MfS, Geräte zur Fälschung internationaler Ausweisdokumente oder die Beschaffung von Hochleistungsrechnern.
Die Zeit, 04.09.1995, Nr. 36
Zitationshilfe
„Funkaufklärung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Funkaufklärung>, abgerufen am 22.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Funkanlage
Funkamateur
Funkakademie
Funk
Funikulitis
Funkaufnahme
Funkausstellung
Funkbake
Funkball
Funkbearbeitung