Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Funkkolleg, das

Lesezeichen zitieren/teilen ausklappen
GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Funkkollegs · Nominativ Plural: Funkkollegs/Funkkollegien
Aussprache 
Worttrennung Funk-kol-leg
Wortzerlegung Funk1 Kolleg
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

wissenschaftliche Vorlesungsreihe im Hörfunk als eine Form des Fernstudiums
Beispiele:
Er [Professor Marcus Willaschek] lehrt an der Goethe‑Universität Frankfurt Philosophie und ist wissenschaftlicher Berater des Funkkollegs Philosophie. [www.moment-mal-mach-mit.de, 01.10.2016]
Interdisziplinär war schon das allererste Funkkolleg mit dem Titel »Zum Verständnis der modernen Gesellschaft«, das volle sechs Semester dauerte. [Süddeutsche Zeitung, 26.07.2012]
Das letztjährige Funkkolleg hatte noch exakt 18739 Teilnehmer, zu den besten Zeiten Mitte der siebziger Jahre waren es bis zu 50000. [Süddeutsche Zeitung, 21.10.1997]
Die bisher angebotenen Funkkollegs haben Themen aus den Bereichen Philosophie, Sozialwissenschaften, Anthropologie, Kulturwissenschaften und benachbarten Disziplinen behandelt. [Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Funkkolleg. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik, Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 897]
Die forcierten Bildungsbestrebungen und der kulturelle Aufbruch schlugen sich in neuen Programmsegmenten nieder, in ansteigenden Zahlen der Sachliteratur ebenso wie in Funkollegien oder vereinfachten Lehrbüchern zur eigenen Weiterbildung. [Estermann, Monika und Edgar Lersch (Hg.): Buch, Buchhandel, Rundfunk – 1968 und die Folgen. Wiesbaden:Harrassowitz 2003, S. 60] ungewöhnl. Pl.

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Funkkolleg“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Funkkolleg>.

Weitere Informationen …

Diesen Artikel teilen:

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
funkig
Funkimpuls
Funkinszenierung
funkisch
Funkkanal
Funkkontakt
Funkkonzert
Funkkorrespondent
Fünklein
Funklinie

Worthäufigkeit

selten häufig

Wortverlaufskurve

Wortverlaufskurve 1600−1999
Wortverlaufskurve ab 1946

Geografische Verteilung

Bitte beachten Sie, dass diese Karten nicht redaktionell, sondern automatisch erstellt sind. Klicken Sie auf die Karte, um in der vergrößerten Ansicht mehr Details zu sehen.

Verteilung über Areale

Bitte beachten Sie, dass diese Karten nicht redaktionell, sondern automatisch erstellt sind. Klicken Sie auf die Karte, um in der vergrößerten Ansicht mehr Details zu sehen.

Weitere Wörterbücher

Belege in Korpora

Referenzkorpora

Metakorpora

Zeitungskorpora

Webkorpora

Spezialkorpora