Funkkorrespondent, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFunk-kor-re-spon-dent · Funk-kor-res-pon-dent
WortzerlegungFunk1Korrespondent
eWDG, 1967

Bedeutung

DDR jmd., der ehrenamtlich Korrespondentenberichte für den Rundfunk gibt
Zitationshilfe
„Funkkorrespondent“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Funkkorrespondent>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Funkkontakt
Funkkolleg
Funkkanal
funkisch
Funkinszenierung
Fünklein
Funklinie
Funkloch
Funklotterie
Funkmast