Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Funkrelais, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Funkrelais · Nominativ Plural: Funkrelais
Worttrennung Funk-re-lais
Wortzerlegung Funk1 Relais

Verwendungsbeispiele für ›Funkrelais‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei dient sie Huygens als Funkrelais für die Übertragung von Daten und Bildern zu Erde. [Der Tagesspiegel, 24.12.2004]
Papier muss bedruckt, transportiert und vertrieben, Radio‑Wellen müssen über Funkrelais durch den Äther geschickt werden. [Süddeutsche Zeitung, 12.01.2000]
Zitationshilfe
„Funkrelais“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Funkrelais>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Funkpeilung
Funkpeiler
Funkortung
Funkoper
Funknovelle
Funkreportage
Funkreporter
Funkrock
Funkschatten
Funksensor