Funktionsweise, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Funktionsweise · Nominativ Plural: Funktionsweisen
Aussprache 
Worttrennung Funk-ti-ons-wei-se
Wortzerlegung  Funktion Weise1

Thesaurus

Synonymgruppe
Arbeitsweise · Funktionsweise · Mechanik · Prinzip
Unterbegriffe
Synonymgruppe
Funktionsweise · Mechanismus · System · Zusammenspiel
Unterbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Funktionsweise‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Funktionsweise‹.

Verwendungsbeispiele für ›Funktionsweise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn wir haben nur ein grobes Verständnis von ihrer Funktionsweise.
Die Welt, 12.06.2004
Aber selbst hier findet man kaum verwertbare Informationen zur Funktionsweise.
C't, 1999, Nr. 10
Diese Frage läßt sich nicht allein durch Erforschung der Funktionsweise der Sinnesorgane beantworten.
Flade, Antje: Wahrnehmung. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 3702
Aus der schematischen Darstellung in Bild 7.60 a ist die Funktionsweise der Pumpe ersichtlich.
Dannemann, E. u. a.: Grundlagen der Werkzeugmaschinen zum Umformen. In: Lange, Kurt (Hg.) Lehrbuch der Umformtechnik, Bd. 1, Berlin u. a.: Springer 1972, S. 355
Ein ähnliches Phänomen ist aus der Funktionsweise des optischen Systems bekannt.
Klix, Friedhart: Information und Verhalten, Berlin: Deutscher Verl. der Wissenschaften 1971, S. 147
Zitationshilfe
„Funktionsweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Funktionsweise>, abgerufen am 26.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Funktionswechsel
Funktionswandel
Funktionsverlust
Funktionsverbgefüge
Funktionsverb
Funktionswert
funktionswichtig
Funktionswort
Funktionszusammenhang
Funktionszuweisung