Funkweg, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFunk-weg
WortzerlegungFunk1Weg
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
eine Nachricht auf dem Funkwege (= durch Funk) übermitteln

Verwendungsbeispiele für ›Funkweg‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Verbindung besteht weiterhin aus zwei Teilen mit jeweils eigenen Übertragungsverfahren, dem Funkweg und dem Festnetzweg.
C't, 2000, Nr. 2
Es ist das gleiche Bildfunkverfahren, mit dem man auch die Pressephotos auf dem Funkwege übermittelt und empfängt.
Die Zeit, 24.02.1964, Nr. 08
Abweichungen vom Normalzustand werden, sofern sie denn auffallend genug sind, automatisch registriert und sofort auf dem Funkwege an die Bodenstationen übermittelt.
Die Welt, 22.06.1999
Das Datum vermag ich aus der Erinnerung nicht anzugeben, aber ich weiß, wir erhielten die Nachricht auf dem Funkweg, also durch das Abhören irgendeiner Auslandsmeldung.
o. A.: Einhundertsechsundsechzigster Tag. Freitag, 28. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 11932
Die Finanzaristokratie hielt über den Funkweg ständig Kontakt mit den Börsen in London und Paris und zu ihren Brokern an der Wallstreet.
Der Spiegel, 04.08.1980
Zitationshilfe
„Funkweg“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Funkweg>, abgerufen am 22.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Funkwagenstreife
Funkwagen
Funkverkehr
Funkverbindung
Funkuniversität
Funkwellen
Funkwesen
Funkwetterdienst
Funkzeichen
Funkzelle