Funkwellen

WorttrennungFunk-wel-len (computergeneriert)
WortzerlegungFunk1Welle1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

elektromagnetische Wellen (zur Signal- bzw. Nachrichtenübertragung)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Funkwellen tragen die Daten kreuz und quer durch den Äther.
Süddeutsche Zeitung, 13.03.2002
Schuld an dem Knacken und Rauschen sind Funkwellen, die vom falschen Gerät empfangen werden.
Die Zeit, 18.10.2010, Nr. 42
Die Chips reflektieren gleichsam die Funkwellen, prägen diesen aber die gespeicherte Information digital auf.
Die Welt, 31.08.2004
Sie erzeugt elektromagnetische Felder und strahlt sie als "Funkwellen" in die Umgebung ab, wo sie etwa von einem Handy aufgefangen werden.
Der Tagesspiegel, 25.05.2001
Eine Art von Funkwellen, die jeder Atombombenexplosion folgen, setzt alle elektronischen Anlagen außer Betrieb, wenn sie nicht speziell dagegen gehärtet sind.
Der Spiegel, 11.02.1985
Zitationshilfe
„Funkwellen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Funkwellen>, abgerufen am 22.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Funkweg
Funkwagenstreife
Funkwagen
Funkverkehr
Funkverbindung
Funkwesen
Funkwetterdienst
Funkzeichen
Funkzelle
fünsch