Furunkulose, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Furunkulose · Nominativ Plural: Furunkulosen
Aussprache
WorttrennungFu-run-ku-lo-se (computergeneriert)
HerkunftLatein
eWDG, 1967

Bedeutung

Medizin Erkrankung, bei der Furunkel gehäuft auftreten
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Furunkel · Furunkulose
Furunkel m. ‘eitrige Talgdrüsenentzündung’ (16. Jh.), aus lat. fūrunculus ‘Blutgeschwür’, das wohl (trotz gelegentlich anderer Auffassungen) als Deminutivum von lat. fūr ‘Dieb’ anzusehen ist. Die Bedeutung ‘kleiner Dieb, Spitzbube’ wird auf das eitrige Geschwür übertragen, das gleichsam Blut und Körpersäfte „stiehlt“; damit etwa der dt. Bildung Mitesser (ehemals als zehrender Hautwurm vorgestellt) vergleichbar. Furunkulose f. ‘summiert auftretender Furunkelbefall’ (19. Jh.), in der voraufgehenden lat. Fachsprache der Medizin nlat. furunculosis.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da ist Alban Berg bereits seit drei Jahren tot, gestorben an falsch behandelter Furunkulose.
Der Tagesspiegel, 23.05.1998
Die kleinen Patienten litten unter Schwindelanfällen, beschleunigtem Herzschlag oder bedrohlicher Furunkulose.
Die Zeit, 06.11.1995, Nr. 45
Ein Soldat der deutschen Wehrmacht, der damals dem Krankenhaus überstellt worden war und an einer besonders schweren Furunkulose litt, war aufgegeben worden.
Süddeutsche Zeitung, 1995 [1945]
Augenscheinlich besteht bei manchen Menschen auch eine ausgesprochene Neigung, im Zusammenhang mit ungünstiger Ernährung an Furunkulose zu erkranken.
Reile, Bonifaz (Hg.), Kneipp, Sebastian. Das große Kneippbuch, München: Beckstein 1939 [1903], S. 925
Zu solchen Beschwerden gehören eiterige Ausschläge und schlecht heilende Wunden, Furunkulose und Zahnfleischentzündung.
Die Zeit, 02.05.1975, Nr. 19
Zitationshilfe
„Furunkulose“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Furunkulose>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Furunkel
fürtrefflich
Furt
Fürstlichkeit
fürstlich
fürwahr
Fürwahrhalten
Fürwitz
fürwitzig
Fürwort