Futurist

Grammatik Substantiv
Worttrennung Fu-tu-rist
Grundform Futurismus
Wortbildung  mit ›Futurist‹ als Erstglied: ↗Futuristik

Typische Verbindungen zu ›Futurist‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Futurist‹.

Verwendungsbeispiele für ›Futurist‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In jedem steckt schließlich ein kleiner Futurist, und der liebt das Passieren.
Die Welt, 29.04.2003
Sinnigerweise hatten damit die Futuristen doch postum noch das letzte Wort.
Süddeutsche Zeitung, 27.10.2001
Wir leben bereits im Absoluten “, erträumten einst die optimistischen Futuristen.
Die Zeit, 18.11.1994, Nr. 47
Sie hat, anders als die Futuristen, auch nie versucht, den Himmel zu stürmen.
Der Tagesspiegel, 08.10.2003
Aus Futuristen wurden Faschisten, aus Faschisten Nazis, aus Nazis Mörder.
konkret, 1983
Zitationshilfe
„Futurist“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Futurist>, abgerufen am 21.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Futurismus
futurisch
Futures
Futura
Futur
Futuristik
futuristisch
Futurologe
Futurologie
Futurum