Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Gästehaus, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Gästehauses · Nominativ Plural: Gästehäuser
Aussprache 
Worttrennung Gäs-te-haus
Wortzerlegung Gast1 Haus
Wortbildung  mit ›Gästehaus‹ als Letztglied: Jugendgästehaus
eWDG

Bedeutung

Haus, das von größeren Unternehmen, Regierungsstellen für die Aufnahme von Gästen eingerichtet ist
Beispiel:
während seines Besuches wohnte der Staatsmann im Gästehaus der Regierung

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Gasthaus · Gasthof · Gästehaus · Hotel · Pension  ●  Bed and Breakfast  engl. · Bettenburg  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Gästehaus‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gästehaus‹.

Zitationshilfe
„Gästehaus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/G%C3%A4stehaus>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gästebuch
Gästeblock
Gästebett
Gäste-WC
Gässchen
Gästekarte
Gästeliste
Gästemannschaft
Gästetrainer
Gästetrainerin