Götzendiener, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungGöt-zen-die-ner
WortzerlegungGötzeDiener
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
jmd., der Götzen anbetet, verehrt
2.
gehoben, abwertend jmd., der etw. als seinen Götzen verehrt
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Götze · Götzenbild · Götzendiener · Götzendienst
Götze m. ‘Wesen, das als Gottheit verehrt wird, Abgott und seine bildliche Darstellung’. Das Wort ist eine Kurz- und Koseform von Gottfried, gebildet mit einem an den ersten Teil zweigliedriger Personennamen antretenden Suffix ahd. -(i)zo; vgl. Heinz, Hinz, Kunz neben Heinrich, Konrad. Die affektische Kurzform Götz(e) wird seit dem 15. Jh. appellativisch im Sinne von ‘Dummkopf, Schwächling’, aber auch, als Koseform von Gott verstanden, im Sinne von ‘Heiligenbild, Bildwerk’ (14. Jh.) gebraucht. In Luthers Sprache erhält der Ausdruck (1520) die Bedeutung ‘falscher Gott, Abgott’. Götzenbild n. ‘Abgott in bildlicher Darstellung’ (16. Jh.). Noch nicht bei Luther; das Kompositum breitet sich erst seit dem 17. Jh. stärker aus, als Götze seine Bedeutung ‘Bildwerk’ weitgehend einbüßt. Götzendiener m. Götzendienst m. (16. Jh.).

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die versperrt allen falschen Gottheiten die Altäre und allen freiheitsfeindlichen Götzendienern die Öffentlichkeit.
Die Zeit, 05.02.2004, Nr. 07
Nein, Aron ist kein Götzendiener, kein heimlicher Grieche oder grausamer Ägypter.
Die Zeit, 24.11.2004, Nr. 48
Er war 1937 einige Zeit in Gestapo-Haft, weil er unerschrocken gegen die Herrschaft der "Götzendiener" gepredigt hatte.
Süddeutsche Zeitung, 25.08.2001
In der Stadt Charan war Abraham aufgewachsen, als Sohn eines Götzendieners, Terach.
Die Welt, 27.04.2005
Die Sprache der subjektiven Repräsentanten und Götzendiener der »schönen Maschine« war von Anfang an die des flackernden Irrsinns.
Kurz, Robert: Schwarzbuch Kapitalismus, Frankfurt a. M.: Eichborn 1999, S. 249
Zitationshilfe
„Götzendiener“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Götzendiener>, abgerufen am 21.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Götzenbild
Götzenanbeter
Götzenaltar
Götze
gottwohlgefällig
Götzendienst
götzenhaft
Götzenpriester
Götzentum
Götzenverehrung