Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Gültigkeitserklärung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Gültigkeitserklärung · Nominativ Plural: Gültigkeitserklärungen
Aussprache 
Worttrennung Gül-tig-keits-er-klä-rung
Wortzerlegung Gültigkeit Erklärung
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

die Gültigkeit von etw. bestätigende, rechtskräftige Erklärung

Verwendungsbeispiele für ›Gültigkeitserklärung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Nationalrat beschloß am 17. März mit 91 gegen 29 Stimmen das Festhalten am früheren Beschluß der Gültigkeitserklärung der Initiative der Nationalen Aktion. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1976]]
Zitationshilfe
„Gültigkeitserklärung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/G%C3%BCltigkeitserkl%C3%A4rung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gültigkeitsdauer
Gültigkeitsbereich
Gültigkeit
Gülte
Gült
Günsel
Günstigkeitsprinzip
Günstling
Günstlingswirtschaft
Gürtel