Güterverkehr, der
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungGü-ter-ver-kehr (computergeneriert)
WortzerlegungGut2Verkehr
Wortbildung mit ›Güterverkehr‹ als Erstglied: ↗Güterverkehrszentrum  ·  mit ›Güterverkehr‹ als Letztglied: ↗Straßengüterverkehr · ↗Transit-Güterverkehr
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Beförderung von Gütern durch Verkehrsmittel wie Bahn, Kraftfahrzeug, Schiff, Flugzeug o. Ä.

Thesaurus

Synonymgruppe
Beförderung · ↗Gütertransport · ↗Spedition · ↗Transport · Verlastung  ●  Güterverkehr  Hauptform · ↗Verbringung  fachspr.
Unterbegriffe
Assoziationen
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Alpen Brenner Bundesamt Bundesbahn Eisenbahn Fahrweg Fernverkehr Logistik Lokführer Nahverkehr Personenbahnhöfe Personenfernverkehr Personenverkehr Schiene Schienennetz Streikverbot Tarifstandards Verkehrsleistung Verkehrsträger Verlagerung Westzonen alpenquerenden alpenüberquerenden bestreiken gewerblichen grenzüberschreitenden kombinierten lahmgelegt verdreifacht verlagern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Güterverkehr‹.

Zitationshilfe
„Güterverkehr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Güterverkehr>, abgerufen am 22.01.2018.

Weitere Informationen …