Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Gütezeichen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Gütezeichens · Nominativ Plural: Gütezeichen
Aussprache  [ˈgyːtəˌʦaɪ̯çn̩]
Worttrennung Gü-te-zei-chen
Wortzerlegung Güte Zeichen
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Zeichen in Form einer Plakette oder einer grafischen Markierung, das meist auf einer Ware, einem Produkt angebracht ist und die Einhaltung bestimmter Sicherheitskriterien oder bestimmter Qualitätsstandards anzeigt; einer Einrichtung, Organisation o. Ä. verliehene Auszeichnung, die die Erfüllung (staatlich) festgelegter Qualitätsstandards oder vorbildliches Handeln bestätigt
Synonym zu Gütesiegel
Beispiele:
Viele Verbraucher sehen die Gütezeichen der Technischen Überwachungsvereine […] als Garant für die Sicherheit und Qualität eines Produktes – doch das ist laut Verbraucherschützern nicht zwangsläufig der Fall. [Der Tagesspiegel, 05.02.2017]
Spielplätze, Wanderwege, Kinderbetreuung und viele weitere Angebote zeichnen Gemeinden aus, die mit dem staatlichen Gütezeichen »Familienfreundlichen Gemeinde« ausgezeichnet werden. [Familienfreundliche Gemeinde, 27.01.2022, aufgerufen am 28.01.2022]
Wer Wert auf Nachhaltigkeit legt, dem bieten Umwelt‑ und Nachhaltigkeitssiegel Orientierung wie »PEFC« für die Verwendung von Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern oder »FSC« für die Verwendung von Holz aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft. Dazu kommen die Label der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel e. V. (DGM). Das bekannteste und umfassendste ist das RAL Gütezeichen »Goldenes M« für geprüfte Möbel. [Hamburger Abendblatt, 15.01.2022]
Ein Gütezeichen wiederum ist ein Zeichen, das dazu bestimmt ist, Produkte oder Leistungen von Gewerbetreibenden hinsichtlich ihrer Qualität oder sonstigen Beschaffenheit zu kennzeichnen. [Das älteste Gütezeichen Österreichs feiert 75 Jahre, 22.12.2021, aufgerufen am 24.12.2021]
Gütezeichen ohne Ende: 90 Prozent der Verbraucher wünschen sich ein einziges produktübergreifendes Zeichen. [Süddeutsche Zeitung, 30.12.2010]
Wer auf der Suche nach einem Wellnesshotel ist, das seinem Namen alle Ehre macht, wird jedoch nicht alleingelassen. Inzwischen gibt es eine Reihe von Gütezeichen und Prüfsiegeln. Sie sind eine gute Orientierungshilfe im Dschungel der zahlreichen Wohlfühlangebote, Garanten für Qualität sind allerdings nicht alle. [Welt am Sonntag, 11.11.2007]
2.
Hinweis auf, Indiz für die besondere Qualität von etw. oder jmdm.
Beispiele:
Seine Gütezeichen in den Ehrenämtern waren Zuverlässigkeit, Genauigkeit und unermüdlicher Fleiß. [Fränkischer Tag, 29.04.2016]
Am 11. September 2001 ist nicht nur das World Trade Center in sich zusammengesunken. […] Die innere Sicherheit der Amerikaner war plötzlich verschwunden. Nicht innere Sicherheit im polizeilichen Sinn oder als politisches Schlagwort – sondern innere Sicherheit als psychologisches und intellektuelles Gütezeichen einer Gesellschaft. [20 Jahre nach 9/11: Die Liste der Fehler nach dem Anschlag ist lang, 11.09.2021, aufgerufen am 11.09.2021]
Ständig hört man von Kunstexperten, dieser oder jener Künstler sei – als wäre dies ein Gütezeichen – »seiner Zeit voraus«. [Landshuter Zeitung, 02.09.2021]
[…] wichtig war die Tatsache, dass »Berniebärchen« es wieder einmal geschafft hatte, locker vom Hocker, sympathisch und liebenswert wie immer, die Gäste im Saal geistreich, witzig, scharfzüngig, doch nie ausfallend, zu unterhalten. Das ist das Gütezeichen von Bernd Stelter. [Rhein-Zeitung, 28.05.2005]
Sprachlosigkeit, nicht Überredungskunst, ist das Gütezeichen zeitgemäßer Propaganda. [konkret, 2000 [1981]]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe

Typische Verbindungen zu ›Gütezeichen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gütezeichen‹.

Zitationshilfe
„Gütezeichen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/G%C3%BCtezeichen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gütevorschrift
Güteverhandlung
Güteverfahren
Gütetermin
Gütesiegel
Gütigkeit
Gütlichkeit
H
H-Dur
H-Kennzeichen